Donnerstag, 30. Oktober 2014

Baumgeist


Seit einiger Zeit bewacht ein alter Baumgeist unseren Briefkasten :)
Wir wohnen hier quasi auf dem feld auf der einen Seite sind noch zwei Häuser, alle anderen Häuser sind jenseit der umgebenden Felder:) So ist unsere Nachbarschaft überschaubar, und zum Glück kommen wir auch gut miteinander klar :)
Einer der nachbarn macht Baumfällungen und von ihm haben wir einige Baumstücke bekommen, so diese alte Weide in der sich der nette Baumgeist versteckte.
Wir haben nicht viel getan, die Augen ein wenig hervorgehoben, so dass er nun besser zu erkennen ist auf die Entfernung hin.


Ein freundlicher Geselle ist er, wobei ich denke im nächsten Jahr bekommt er noch ein paar Blumen als Gesellschaft. Aber da der Garten vorne eh komplett neu gemacht wird :) Jedenfalls hütet er nun unseren Briefkasten und die Einfahrt :)




Mittwoch, 15. Oktober 2014

Garten im Oktober

Nachdem der Garten im Sommer auf Grund unserer Erkrankungen leider nicht so gepflegt werden konnte, wie nötig, lag er ziemlich brach :/
Interessanterweise hatte sich eine Wildtromate mehr oder weniger alleine ausgesäht (wir hatten sie jednefalls nciht bewusst dahin gesäht)

Sie war  sehr buschig geworden, und hat gut getragen. Die kleinen gelben Früchte sind sehr aromatisch. auch das Wetter und die Trockenheit haben sie nicht weiter gestört:)



Jetzt habe ich angefangen die Beete wieder aufzuräumen und mit Laub zu mulchen, hinten blühen noch die Tagetes. Als ich sie raus gesetzt habe waren sie total winzig, ich hatte nicht damit gerechnet, dass sie sooo groß werden.

 Und eine Schaukel haben wir jetzt auch. Sie hängt gut ihm Apfelbaum und dreht sich beim Schaukeln.
Außerdem ist sie echt bequem um darin abzuhängen und zu lesen.