Sonntag, 20. April 2014

Ostara/ Ostern

Da dies Jahr alle Kinder zu Ostern da waren haben wir unsere Tag-und-Nachtgleiche-Feier seehr weit verschoben und eher klassisch Ostern gefeiert.
Wobei es bei uns ganz klar keinen christlichen Hintergrund gibt.

Für uns gab es bunte Eier und einen Osterzopf:


Für die Verwandschaft kleine Osterkränze:


und bunte Eier wurden auch gesucht, Platz genug um sie zu verstecken haben wir ja :)


Freitag, 18. April 2014

Diese Woche

... war wieder einiges los.
Letztes Wochenende ist der Sohn meines Mannes angekommen, er bleibt über Ostern (dies Jahr fallen seine Ferien tatsächlich mal auf die Feiertage) und die beste Freundin meiner Tocher ist auch aus dem Ruhrpott für ein paar Tage bei uns, morgen wird sie wieder abgeholt.
Ich habe jetzt seit Mittwoch Urlaub und versuche zu entspannen :) mit so vielen Kinder im Huas nicht immer leicht.
Gestern hatten wir einen Hänger geliehen und haben drei Fuhren Grünschnitt zur Deponie gebracht, sowie  endlich Sand für den Sandkasten geholt, da waren wir den ganzen Tag beschäftigt.
Heute haben wir es ruhig angehen lassen, der Hühnerstall ist endlich fertig, jetzt können die Hühner einziehen, ich bin gespannt wie es klappt, die Kinder können es kaum erwarten.

Heute gab es Struwen zu essen, ein klassisches westfälisches Karfreitagsgericht, das war lecker :)
Haben auch (fast) alle gerne gegessen.
Bilder hab ich auch gemacht, ich zeige sie euch, wenn ich sie endlich herunterladen kann :)